Hopfen aus Kinding

Hopfenkönigin Wolfsteiner Rebecca

Bier hat gerade in Kinding Tradition: Seit über 350 Jahren wird der berühmte Kindinger Hopfen angebaut, eine exklusive Zutat für besonders edle Biere. Die süffigen regionalen Spezialitäten, die aus dem Kindinger Hopfen entstehen, genießt man gern in den urigen Biergärten und gemütlichen Gasthäusern.

Das „grüne Gold“ prägt nicht nur die Genusskultur, sondern auch das Landschaftsbild: Auf den Hopfenfeldern ragen die Hopfenstangen wie Telefonmasten empor, verbunden mit feinen Drähten, auf denen die Hopfenrebe rankt. Die Ernte der Hopfendolden, früher mühsame Handarbeit, kann heute maschinell eingefahren werden.

Hauptanbaugebiet des Kindinger Hopfens ist der Ortsteil Haunstetten. Einmal im Jahr findet dort beim fröhlichen Hopferzupferfest die Wahl der Hopfen-Königin statt.

Loading...