Förderung von Mehrwegwindeln durch den Landkreis Eichstätt

baby-22199_1920.jpg

Landkreis Eichstätt fördert Mehrwegwindeln

Der Landkreis Eichstätt fördert mit 120,00 Euro pro Kind die Verwendung von Mehrweg-Windeln. Dies kann sowohl für Babys als auch für Personen mit medizinischer Notwendigkeit (z. B. bei Inkontinenz) sein.

Um den Zuschuss zu erhalten, muss das Kind mit dem Antragsteller in häuslicher Gemeinschaft leben und im Landkreis Eichstätt gemeldet sein. Das Kind darf zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht älter als 24 Monate sein. Im Falle der Inanspruchnahme eines Windeldienstes oder Miet-Windeln muss die Laufzeit der Verträge mindestens ein Jahr betragen.

Der Zuschuss ist mit dem untenstehenden Formular zu beantragen, das auch auf der Homepage des Landkreises Eichstätt zu finden ist. Der ausgefüllte Antrag ist unterschrieben und mit den geforderten Nachweisen postalisch oder per Mail an das Landratsamt zu übermitteln. Nach der Genehmigung wird der Zuschuss auf das Konto des Antragstellers überwiesen.

Bei Fragen oder für weitere Informationen wenden Sie sich gerne Montag und Dienstag jeweils am Vormittag an Frau Veronika Bittl unter Tel: 08421 70173.

Link zum Zuschussantrag

Loading...