UNESCO Welterbetag Limes in Kinding

Stern-Wanderung zum Kleinkastell Hegelohe

Gläsernes Schutzschild bei Schafhausen

Die Gruppe trifft sich im Kindinger Ortsteil Schafhausen an der Kirche St. Martin, in dessen Nähe sich das Kunstwerk „Gläserner Schutzschild“ der Glaskünstlerin Brigitte Schuster (Schrobenhausen) befindet. Dies gibt bereits erste Hinweise auf das UNESCO Welterbe Obergermanisch Rätischer Limes. Nach einer kurzen Einführung laufen wir gemeinsam den Jurahang auf der asphaltierten Straße hinauf, wo es dann auf unbefestigtem Weg und durch den Wald am Limes entlanggeht. Die „Teufelsmauer“ wie sie auch genannt wird ist dort nur noch als Bodendenkmal erkennbar. Vorbei am Ort Hirnstetten kommen wir nach einer guten Stunde am einstmaligen römischen Kleinkastell Hegelohe an. Dort treffen wir auf eine weitere Wandergruppe, die von Erkertshofen (Markt Titting) kommt. In einem kurzen Referat (ca. 20 Minuten) wird Prof. Dr. Michael Rathmann, Fakultät für Geschichte und Gesellschaftswissenschaften an der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt unter dem Titel „Die Macht Roms in Bayern“ über das Leben der Römer am Limes und in einem Kleinkastell lebendig erzählen.

Gemeinsam laufen wir zurück nach Hirnstetten, wo eine Einkehr zur Stärkung und für vertiefende Gespräche im Gasthof Schneiderwirt möglich ist. Die Gruppe läuft dann auf einem landwirtschaftlichen Weg zurück zum Ausgangspunkt nach Schafhausen.

Bitte mitbringen: Getränke, festes Schuhwerk.

Der Weg ist nicht für Kinderwagen geeignet.

Datum: 02.06.19
Uhrzeit: 15:00 bis 18:00 Uhr
Infotelefon: 08467/8401-0
Hinweis Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet
Karte

Ort

Kirche Schafhausen
Schafhausen 1
OT Schafhausen
8515 Kinding
Tel.: 08467/84010

Kontakt

Markt Kinding
Kipfenberger Straße 4
85125 Kinding
Tel.: 08467/8401-0
Fax: 08467/8401-20
Loading...