E-Auto-Schnellladestation in Kinding

schnellladestation-kinding-sabine_lund_kompr_dsc_2050.jpg

Neue E-Schnellladestation in Kinding

 

Mitte November 2021 hat die Firma Fastned aus den Niederlanden an der A9, Autobahnausfahrt 58, in Kinding eine E-Schnellladestation mit Durchfahrtskonzept in Betrieb genommen. E-Autos können so problemlos und vor allem sicher und ohne Rangieren geladen werden. Ab sofort stehen vier Ladepunkte mit dem für Fastned typischen, schnellen 300 kW Hypercharger zur Verfügung. Dabei handelt es sich um die leistungsstärkste Station in der Region. Auf dem Dach der Station sind Solarpanels installiert, die den Strombedarf für die Beleuchtung abdecken. Der Strom für die Schnellladesäulen kommt aus dem Stromnetz und ist 100 % Ökostrom. Die Station ist so konzipiert, dass sie erweitert werden kann und insgesamt acht E-Autos gleichzeitig aufgeladen werden können. Der Bau von Toiletten und Kiosk ist grundsätzlich angedacht, um die Aufenthaltsqualität zu erhöhen. Bürgermeisterin Rita Böhm freut sich, dass auch der Markt Kinding nun ein Teil der Mobilitätswende ist und Fahrer:innen von E-Autos hier schnell und einfach ihren Pkw aufladen können.

 

Loading...