glass-fiber-g50ca695b7_1920.jpg

Rathaus Kinding

Die Gemeindeverwaltung bleibt am Freitag, den 27.05.2022 geschlossen.

   

Erstes Förderprogramm

Breitbandberatung Bayern




Zweites Förderprogramm "Gigabit"

   

Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern
(Bayerische Gigabitrichtlinie – BayGibitR)

 

BayGibitR - Breitband Förderverfahren

Der Markt Kinding wiederholt für einige Adressen eine Markterkundung da diese gelisteten Adressen in der ersten Markterkundung mit weniger 30 Mbit/s gemeldet wurden, die Basisliste des Vermessungsamtes diese Adressen jedoch mit mindestens 30 Mbit/s führte. Diese Adressen wurden in dieser neuen Markterkundung auf weniger als 30 Mbit/s gesetzt.

Auf dieser Seite informieren wir Sie über den aktuellen Stand des Förderprozesses und veröffentlichen die notwendigen Dokumente. Alle weiteren Informationen zur Richtlinie sowie Hinweise sind auf https://www.schnelles-internet-in-bayern.de/  veröffentlicht.

 

 

Name                         Markt Kinding

Adresse:                     Kipfenberger Straße 4, 85125 Kinding

Kontaktperson:           Jürgen Fürtsch

E-Mail:                       juergen.fuertsch@kinding.de

Telefon:                     08467 8401-22

Fax:                          08467 8401-20

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Förderschritt 1 – BayGibitR, Beginn Bestandsaufnahme

Gemäß der BayGibitR hat die Kommune für das vorläufige Erschließungsgebiet die aktuelle Versorgung mit Breitbanddiensten im Download und Upload in einer Adressliste und einer Karte zu nachfolgend veröffentlicht

Mit dem Download der Adressliste erklären Sie sich mit den Regelungen der Verpflichtungserklärung sowie den Nutzungsbedingungen einverstanden. Die Verpflichtungserklärung muss nicht unterzeichnet werden.

 

Förderschritt 2 – BayGibitR, Markterkundung Bekanntmachung

Die Kommune veröffentlicht gemäß Nr. 4.3 und Nr. 4.4 BayGibitR eine Befragung im Rahmen dieser Markterkundung.
Die Kommune bittet alle Netzbetreiber und Investoren, sich bis spätestens 13.05.2022 an der Markterkundung zu beteiligen.

Loading...