Furthof

Furthof

Die Furtmühle im Anlautertal und der Furthof auf der Jurahöhe bei Hirnstetten waren im vorigen Jahrhundert in einer Hand vereint.

Der Müller hatte inmitten der einsam gelegenen Rodungsfläche eine kleine Ziegelei angefangen. Später wurden die beiden Anwesen unter zwei Brüdern aufgeteilt, einer behielt die Mühle, der andere bekam die Ziegelei und baute sich einen Bauernhof daran. Dieser "Furt-Ziegler", wie er nunmehr hieß, errichtete 1896 bei seinem Wohnhaus eine kleine Kapelle mit einer Lourdesgrotte und interessanter bäuerlicher Kunst.

Loading...