Ilbling

Bajuware Ilbling

Das ehemalige Fischerdorf Ilbling liegt in überaus reizvoller Umgebung am sanft ansteigenden Hang des linken Altmühlufers.

Im Jahr 1990 konnte hier eine archäologische Sensation geborgen werden, ein Germanenkrieger in römischen Diensten. Die Grabbeigaben sind von großer Kostbarkeit.

Im 12.Jahrhundert saß in Ilbling ein Adelsgeschlecht; die kath. Kirche , dem hl. Briccius geweiht, gehört derselben Zeit an. Das alte Beinhaus neben der Kirche ist noch erhalten. Die Deckengemälde im Innenraum des Gotteshauses malte im vorigen Jahrhundert Pfarrer Sebastian Mutzl, der ein halbes Jahrhundert lang die Pfarrei Enkering betreute. Ilbling ist heute eine Filiale von Enkering.

Loading...