Barbarakapelle Kinding

Barbarakapelle in Kinding

Die früher genannte Wegkapelle bzw. Marien- oder Dreifaltigkeitskapelle steht an der Gemeindeverbindungsstraße Richtung Ilbling/Regionalbahnhof vor den Tennisplätzen.

Die Erbauungszeit der Kapelle fällt in das 18.Jahrhundert. Für 1834 lässt sich eine Renovierung einer am Weg nach Pfahldorf stehenden Feldkapelle belegen. Nach einer in den Jahren 2007/2008 durchgeführten umfassenden Renovierung erfolgte am 16. Mai 2008 durch Pfarrer Franz Meier die Segnung der kleinen Kapelle und der kunstgewerblichen neuen Figur der hl. Barbara, die Bürgermeisterin Rita Böhm zur Erinnerung als „Schellenberg-Tunnel-Patin „ beim Tunnelbau der neuen ICE-Strecke erhalten hatte. Diese Figur gibt der Kapelle nun auch den neuen Namen St.-Barbara-Kapelle.

Lage

An der Gemeindeverbindungsstraße Kinding Richtung Ilbling bzw. Regionalbahnhof Kinding/Altmühltal nach der Autobahnbrücke auf der linken Seite.


Zeige in Karte
Karte

Objekt-Adresse

Barbarakapelle Kinding
An der Straße Richtung Ilbling/Regionalbahnhof
85125 Kinding

Info-Adresse

Tourist-Information Kinding
Kipfenberger Straße 4
85125 Kinding
Tel.: 08467/8401-0
Fax: 08467/8401-20
Loading...