Anlautertalrunde

  • Länge:

    37 km

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Anlautertalrunde

Ausgangspunkt ist die Tourist-Information Kinding. Von hier aus geht es über den Marktplatz links zum Altmühltal-Radweg Richtung Eichstätt-Ilbling. An der Tankstelle biegt man rechts ab zum Radweg Greding-Rothsee, den man nach Überquerung des Anlauterbrückleins verlässt, um weiter Richtung Enkering zu fahren. In Enkering biegt man links in die Rumburgstraße und orientiert sich an der Beschlilderung Radweg Erlingshofen-Altdorf. Steil bergauf (15% Steigung) geht es nach Altdorf, wo man sich geraudeaus Richtung Eichstätt-Wachenzell hält. Circa 3 km hinter Altdorf biegt man rechts ab auf den Limes-Radweg, dessen Verlauf man vorbei an der Antoniuskapelle und dem Limeswachtturm nach Erkertshofen folgt. Hier biegt man rechts ab auf die Antonistraße und die Limesstraße Richtung Petersbuch. Vor Ortsende Erkertshofen geht es rechts (Tittingerweg) zum Radweg Eichstätt-Titting, dem man bis Titting folgt (Achtung: 14% Gefälle). Von hier aus kann man auf dem Anlautertal-Radweg nach Kinding zurückfahren.

Die Runde kann natürlich auch in umgekehrter Reihenfolge, mit Start an der Tourist-Information in Titting begonnen werden.

E-Bike-Ladestation an der Tourist-Information Titting

Anlautertalbrücke EmsingKirchenburg KindingAnlauter in EnkeringFestes Haus EibwangBrücke SchlößlmühleSchloss TittingBlick auf Altdorfe-bike-ladestation.jpg

Kurz-Info

Charakter
  • mit mäßigen Steigungen (hügelig)
Verkehrsbelastung
  • überwiegend auf eigener Trasse, abseits des motorisierten Verkehrs
  • abschnittsweise neben Hauptverkehrsstraßen (straßenbegleitender Radweg)
Fahrbahndecke
  • gute Fahrbahndecke (Asphalt und gute wassergebundene Fahrbahnoberflächen)
Markt Kinding
Kipfenberger Straße 4
85125 Kinding
Tel.: 08467/8401-0
Fax: 08467/8401-20
Tourist-Information Titting
Marktstr. 21
85135 Titting
Tel.: 08423/985589
Fax: 08423/985594
Loading...