Jura-Bier-Tour

  • Länge:

    75 km

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • GPX

Zusatzinformationen anzeigen
Anlautertal-Radweg (Schafhausen)

Vier Brauereien, die Jurahöhen und das Anlautertal verbindet diese Tour mit Start in Kinding. Zuerst folgt man der Route des Anlautertal-Radwegs. Das Wahrzeichen des Marktes Kinding, die größte Kirchenburg der Diözese Eichstätt, ist einen Abstecher wert, bevor es entlang der Anlauter durch idyllisch gelegene Dörfer nach Titting geht. Dort liegt mit der Privatbrauerei Gutmann die erste von vier Braustätten am Weg. Zwischen Titting und Nennslingen geht es am Anlautertal-Radweg weiter, der das kleine Flüsschen Anlauter durch sein ruhiges Tal begleitet. Wer eine Abkühlung braucht, legt einen Zwischenstopp am Bechthaler Weiher ein, über dem sich eine romantische Burgruine erhebt.

Nennslingen ist die Heimat der Ritter St. Georgen Brauerei. Bald darauf liegen die Solarbrauerei Felsenbräu Thalmannsfels und schließlich die Pyraser Landbrauerei am Weg.

Eine Abfahrt führt von Stauf Richtung Thalmässing hinunter. Zwischen Flüsschen, Wiesen und Feldern radelt man in den Markt, wo faszinierende Geschichtserlebnisse warten: Das „Fundreich Thalmässing“ mit Museum, Wanderwegen und dem Geschichtsdorf Landersdorf macht die Vor- und Frühgeschichte der Gegend erfahrbar. Weiter geht es auf dem Fränkischen WasserRadweg am Ufer der Thalach.

Geschichtsfans biegen wenig später in Greding ins Stadtzentrum ab, das mit seinen Türmen, Toren und barocken Bauten bezaubert und darüber hinaus mit dem Archäologie Museum in die Geschichte der Kelten und Bajuwaren entführt. Abschließend weist die Schwarzach den Weg zurück zum Ausgangspunkt in Kinding.

Loading...